Klasse-Gender-Rasse: Die Linke und die Identitätsfrage

Abendveranstaltung 21.6.2017, 19:30h- 21:30h, Volkshaus Zürich

Die verschärfte globale Konkurrenz und neoimperiale Politiken befördern Konflikte entlang ethnischer, sexistischer, kultureller und religiöser Trennlinien. Wie kann eine emanzipatorische Linke darauf reagieren? Wie verhalten sich identitäre Konfliktlinien zur sozialen, zur ‚... weiterlesen

Tagung Bezahlte Arbeit in Schweizer Privathaushalten

12. Mai. 2017, 9:15h – 16:45h, Pädagogische Hochschule Zürich

Die Schweiz hat die ILO-Konvention 189 «Menschenwürdige Arbeit für Hausangestellte» unterzeichnet. Nach wie vor ist allerdings unklar, wie sie umgesetzt werden soll. An der Tagung der Denknetz-Fachgruppe Prekarität und des wirtschaftsgeographischen Instituts der Universität... weiterlesen

Tagung Sozialismus und Demokratie: 100 Jahre Russische Revolution

Freitag, 10. November 18:30h bis Samstag, 11. November 16:45h in Bern

Anmeldung bereits möglich - Platzzahl beschränkt. Die Russischen RevolutionärInnen waren 1917 mit dem Versprechen angetreten, die Emanzipation der Menschheit voranzubringen. Doch hat die Sowjetunion unter Stalin in einem Regime gemündet, das in schärfstem Gegensatz... weiterlesen

Informationsabend zur Mitarbeit im Denknetz

Mittwoch, 26.4.2017, 19:00-21:00 in Olten

Haben Sie Lust und Interesse, im Denknetz mitzuwirken? Zum Beispiel in einer der bestehenden Fach-, Arbeits- oder Redaktionsgruppen, oder in einer neuen Gruppe zu einem neuen Thema? Am Informations- und Gesprächsabend am 26.4.17 orientieren wir über Grundlagen, Gefässe und Arbeitsweise des... weiterlesen

Für eine starke Demokratie

18 Thesen der Denknetz-Kerngruppe

Die Denknetz-Kerngruppe plädiert in den Thesen für eine starke Demokratie, in der die Menschen die gesellschaftlichen Verhältnisse auf allen staatlichen und lebensweltlichen Ebenen selbst gestalten können. Dazu gehören auch die Wirtschaft und die Arbeitswelt. Basis ist die... weiterlesen

Toxic Pharma

Working Paper der Denknetz-Fachgruppe Big Pharma

Die Denknetz-Fachgruppe begründet in ihrem Working Paper vom Dezember 2016, warum toxisch hohe Preise für Medikamente dringend eliminiert werden müssen, und warum es im Pharmabereich und der medizinischen Forschung einen starken, global vernetzten Service public braucht. Die Fachgruppe... weiterlesen

Reclaim Democracy: Es geht weiter

 

Nach dem grossen Erfolg des ersten Reclaim-Democracy-Kongresses vom Februar dieses Jahres werden die Vorbereitungen für einen zweiten Kongress... weiterlesen

Denknetz-Dossier Gutes Alter

Einheitsrente ab 85, solidarische Langzeitpflege

Iin den letzten Monaten haben verschiedene Denknetz-Fachgruppen eine ganze Reihe von Texten publiziert, die sich mit dem Alter befassen, insbesondere mit der Frage, wie angesichts der demografischen Entwicklung eine gute Pflege und Betreuung gesichert werden kann, und wie künftig... weiterlesen

Langzeitpflege und -betreuung: Neues Denknetz-Modell

Vorschläge der Denknetz-Fachgruppe Langzeitpflege

Die Denknetz-Fachgruppe Langzeitpflege publiziert nach einem zweijährigen Diskussionsprozess ein Denknetz-Modell zur Sicherung und Weiterentwicklung der Langzeitpflege und -betreuung. Das Modell plädiert unter anderem für die Schaffung einer neuen nationalen... weiterlesen

Demokratie als Notwendigkeit und Programm

Ein Working Paper zur Eröffnng eines  Diskurszyklus zur Demokratie

Der Ruf nach mehr Demokratie hat das Potential, zum Kristallisationspunkt fortschrittlicher Perspektiven zu werden und damit die Lücke zu schliessen, die durch die Krise des Sozialismus entstanden ist. Gleichzeitig... weiterlesen

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren