Sie sind hier

Dossier Bedingungsloses Grundeinkommen

Der Vorschlag eines MOSAIK-BGE und die Denknetz-Publikation 'Würde, bedingungslos'

Im nächsten Jahr kommt die Volksinitiative für ein Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) zur Abstimmung. Der Vorschlag weckt ebenso viel Begeisterung wie Ablehnung. Vielen gilt das BGE als Befreiung von entfremdeter Arbeit, vielen als Ablassprämie für die ‚Überflüssigen‘ oder als sozialpolitischer Kahlschlag. Das neue Denknetz-Buch 'Würde, bedingungslos' unternimmt eine kritische Sichtung und leuchtet gleichzeitig aus, wie die emanzipatorischen Impulse für eine fortschrittliche Politik fruchtbar gemacht werden können. Dafür präsentieren die Autorinnen und Autoren einen eigenen Vorschlag: Das Mosaik-BGE.

 

 

 

In diesem Dossier finden sich folgende Texte:

 

Kurz und bündig: Das Mosaik-BGE (Artikel aus der Zeitschrift SozialAktuell vom 3.5.16)

 

Kurz und bündig: Die Allgemeine Erwerbsversicherung AEV und die Grundsicherung

 

Kurz und bündig: Das Sabbatical für alle BSA

 

Musterpräsentation zum Mosaik-BGE

 

Einführung in das Buch 'Würde, bedingungslos' und das MOSAIK-BGE als pdf

 

Publikation 'Würde, bedingungslos'