Sie sind hier

  • Bundesrätlicher Bericht zur AEV: Inkohärent und voller Behauptungen

    Stellungnahme der Denknetzfachgruppe Sozialpolitik 2012

    Im Sommer 2009 lancierte das Denknetz das Modell der Allgemeinen Erwerbsversicherung AEV und damit die Diskussion rund um eine grundlegende Reform des schweizerischen Sozialversicherungssystems. Dies veranlasste Nationalrätin Silvia Schenker, ein Postulat einzureichen, in dem der Bundesrat beauftragt wurde, den AEV-Vorschlag zu prüfen und dazu einen Bericht zu erstellen. Der Bundesrat erklärte sich... weiterlesen

  • Die AEV ein Jahr nach der Lancierung des Modells

    Beitrag von Ruth Gurny in Denknetz Jahrbuch 2010

    Download

  • Allgemeine Erwerbsversicherung AEV

    Denknetz lanciert Reformvorschlag - Buch zur AEV am 3. Juni 2009 erschienen

    Die Wirtschaftskrise führt dazu, dass die Sozialversicherungen stärker in Anspruch genommen werden. Schwächen und Lücken dieser Systeme werden markanter zu Tage treten. In dieser Situation lanciert das Denknetz den Vorschlag einer Allgemeinen Erwerbsversicherung AEV. Die AEV soll alle heutigen Sozialversicherungen für die Erwerbsphase vereinen und die Risiken von Erwerbslosigkeit... weiterlesen

 abonnieren